Skip to main content

Mountainbikes

26

269,90 €

Zum Angebot


Mountainbikes

Mountainbikes sind ausschließlich Fahrräder fürs Gelände und auch nur dann lohnenswert, wenn überwiegend solche Aktivitäten damit betrieben werden sollen. Schlammige, rutschige Wege und Schotter können unbedenklich befahren werden. Sowohl steil bergauf als auch bergab. Dicke Reifen und stark ausgeprägte Profile sorgen für die Dämpfung bei Erschütterungen. Dadurch machen diese das Fahren auf normalen Straßen eher schwerfällig und mühsam. In der Stadt können zwar Mountainbikes auch gefahren werden, müssen aber meist mit einigen Teilen nachgerüstet werden, ehe diese Straßenverkehr sicher sind. Schutzbleche an den Reifen würden beim durchfahren von Wasser beispielsweise abreißen oder stark behindern. Auch eine Klingel oder ein Gepäckträger ist im Gelände eher unbrauchbar. Viel eher wurden die Mountainbikes mit besonders vielen Gängen und guter Technik ausgestattet um für jeden Geländetypen gerüstet zu sein.
Durch den deutlich verstärkten Rahmendurchmesser im Vergleich zum Rennrad, können die Mountainbikes besonders hohen Belastungen stand halten. Die Reifen sind meist kleiner, die Federung dafür besonders stark ausgeprägt. Dies ist bei stark durchwachsenden Geländen auch notwendig. Auch der Sattel ist eher sportlich als bequem gehalten, da Mountainbiker viel stehend das Gelände durchfahren umso besserer Gleichgewicht zu erhalten. Mountainbikes sind definitiv Sportgeräte und eher ungeeignet für ein herkömmliches Verkehrsmittel.