Skip to main content

Cityräder

26

229,90 € 269,00 €

Zum Angebot
26

229,90 € 269,00 €

Zum Angebot


Cityräder

Cityräder, auch genannt Citybikes, werden überwiegend in Städten verwendet. Für kürzere Fahrten in der Stadt, etwa für Einkäufe oder den kurzen Weg zur Arbeit, sind Cityräder konzipiert. Viele bezeichnen Citybikes auch als die umweltschonende Alternative zum Auto.
Besonderen Wert legen Hersteller von Cityrädern auf die Verkehrstauglichkeit. Schutzbleche und ein Gepäckträger gehören zur Grundausstattung. Auch eine Fahrradklingel, Licht und Rückleuchten sind Pflicht bei Cityrädern. Durch die relativ einfach gehaltene Ausstattung zählen Cityräder zu den günstigsten Fahrrädern und können bereits kostengünstig ab ca. 300 Euro erworben werden.
Auch die Technik eines Citybikes ist leicht zu handhaben und äußerst einfach gehalten. Bis maximal 7 Gänge kann der Nutzer schalten und dies reicht in der Regel völlig aus. Viele Cityräder verfügen auch über eine Rücktrittbremse, für die einen hilfreich und angenehm, für andere eher unpraktisch und störend. Für welche Kategorie Mensch eignen sich Cityräder? Grundsätzlich sind Cityräder für Menschen konzipiert, welche das Fahrradfahren nicht als sportliche Herausforderung betrachten, sondern einfach nur kostengünstig von A nach B kommen wollen. Besonderen Wert auf Ausstattung und Technik legen solche Personen eher nicht. Auch Senioren nutzen Cityräder gerne um sich ein wenig mehr körperlich zu betätigen. Für solche gibt es Fahrräder mit speziell geformten Rahmen, welche ein Auf- und Absteigen erleichtern sollen. Ein gut gepolsterter Sattel macht das Fahrradfahren besonders komfortabel und erlauben eine sehr bequeme Sitzhaltung.